Oderschwimmen um den Pokal der Stadtwerke

Oderschwimmen um den Pokal der Stadtwerke

Das Oderschwimmen begeistert jährlich mutige Schwimmerinnen und Schwimmer aus der ganzen Region und unserer polnischen Nachbarn. Geschwommen wird eine Strecke von 3.500 m, davon 2.500 m mit dem Strom und 1.000 m im stehenden Gewässer. Gestartet wird an der Nordspitze der Insel Ziegenwerder.

Traditionell findet das Oderschwimmen am Sonntag des Hansestadtfestes „Bunter Hering´´ statt. Die Gesamtsiegerin und der Gesamtsieger erhalten einen kreativen Pokal der Stadtwerke Frankfurt (Oder). Langjährige Partner und Unterstützer sind zudem die Wasserwacht und die Schwimmabteilung des Eisenbahner-Sportvereins.