Talentiade des LSB Brandenburg e.V.

Talentiade in Frankfurt

Zu den einzelnen Talentiaden werden Drittklässler eingeladen, die beim im Vorfeld durchgeführten EMOTIKON-Test überdurchschnittliche Ergebnisse erzielt haben. Mit dem Test, der von der Universität Potsdam entwickelt und begleitet und im Sportunterricht durchgeführt wird, lassen sich Kinder mit besonderen motorischen Fähigkeiten erkennen.

Zudem können auch die Sportlehrer Schüler empfehlen. Die entsprechenden Kinder erhalten einen Talentepass und damit verbunden die Einladung zur regional durch die Stadt- u. Kreissportbünde durchgeführte Talentiade.

In Frankfurt (Oder) organisiert der Stadtsportbund die Talentiade in den Sportarten Handball, Boxen, Rudern, Judo, Radsport, Gewichtheben und Ringen. Veranstaltungsort ist die Brandenburg-Halle im Sportzentrum.